Wettbewerbsvorteil durch intelligente Instandhaltung und Schwachstellenanalyse
By admin November 11, 2015
  • Fehlendes Instandhaltungsmanagement führt zu hohen Folgekosten bei Produktionsstillstand
  • Studien zeigen: intelligente Instandhaltungssysteme können Produktionskosten direkt und indirekt um bis zu 60 Prozent positiv beeinflussen
  • IAS MEXIS aus Ludwigshafen stellt Unternehmen 35 Jahre Grundlagenforschung in den Bereichen Instandhaltung und Schwachstellenanalyse zur Verfügung

Zahlreiche Unternehmen sehen Instandhaltung in der Fertigung als Kostentreiber und notwendiges Übel. Viele Betriebe leisten sich aus vermeintlichen Kostengründen gar keine oder nur eine auf ein Minimum reduzierte Instandhaltungsabteilung oder setzten in diesem Bereich komplett auf Fremdfirmen. Im Falle einer Störung steht die Produktion still und hohe Folgekosten können entstehen. Ein unternehmerischer Irrweg vor dem Hintergrund der bestehenden Chancen und Optimierungspotenziale durch Industrie 4.0, der vierten industriellen Revolution und Digitalisierung der Industrie.

„Intelligente Instandhaltung kann der entscheidende Wettbewerbsvorteil und Treiber einer effizienten Produktion sein“, erläutert Falk Pagel, Geschäftsführer der IAS Mexis GmbH.

Ein intelligentes Instandhaltungsmanagement steigert die Produktivität, vermeidet ungewollte Anlagenausfälle und senkt Vorratskosten. Die ConMoto Projektstudie „Value-oriented Maintenance“ aus dem Dezember 2014 zeigt, dass ein intelligentes Instandhaltungssystem die Produktionskosten branchenabhängig direkt und indirekt um bis zu 60 Prozent beeinflussen kann. Eine interessante Perspektive für jedes produzierende Unternehmen in einem globalisierten Markt.

Laut der AME Research Next-Gen EAM Architectures Incorporate Real-Time Asset Performance Data Studie aus dem Jahr 2008 konnte führende Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit vorausschauenden Instandhaltungsstrategien folgende Ergebnisse erzielen:

  • Verzehnfachung des ROI
  • Reduktion der Instandhaltungskosten um 25 bis 30%
  • Produktivitätssteigerungen um 20 bis 25%
  • Reduktion der Maschinenausfälle von 70 bis 75%
  • Reduktion der Stillstandszeiten um 35 bis 45%

Softwarelösungen wie „DIVA® DYNAMICS“ der IAS Mexis GmbH können einen Beitrag leisten, diesen Herausforderungen zu begegnen und eine nachhaltige Instandhaltung zu etablieren. „DIVA® DYNAMICS“ stellt Unternehmen 35 Jahre Grundlagenforschung in den Bereichen Instandhaltung und Schwachstellenanalyse zur Verfügung. Das Instandhaltungs-Know-how vieler Jahre ist in einer intelligenten, intuitiv bedienbaren Software implementiert und hilft dabei, unerwünschte Produktionsausfälle zu minimieren.

Kern der Software ist eine Datenbank mit über 2 500 Bauteilen, unterteilt nach Bauteilkategorien sowie 65 Millionen digital ausgewerteten Verfügbarkeitsdaten. Zur individuellen Bestimmung der Instandhaltungsintervalle finden Betriebsparameter wie Komponenteneigenschaften, Betriebszeiten und Umweltparameter Eingang in die Auswertung durch „DIVA® DYNAMICS“. Individuelle Werte und Erfahrungen aus der unternehmensspezifischen Praxis wie Instandsetzungsaufträge, Störmeldungen, Ausfallhäufigkeiten einzelner Bauteile und Ergebnisse aus Inspektion und Wartung optimieren den Prozess dynamisch.

„Mit DIVA® DYNAMICS sind Wartungsintervalle für Unternehmen zuverlässig planbar und ungewollte Produktionsausfälle lassen sich fast vollständig vermeiden“, so Pagel.

Dass die intelligente Softwarelösung des Ludwigshafener Unternehmens tatsächlich ein Schlüssel zur nachhaltigen Instandhaltung sein kann, beweisen ihre renommierten Nutzer: Schon heute ist „DIVA® DYNAMICS“ bei Coca Cola, Osram, Daimler, Mondelēz International, Hilcona und vielen weiteren Unternehmen im Einsatz.

 
Hafen Loft-Feeling in Rheinmetropole: IAS MEXIS erweitert Standort
By admin October 16, 2015

Hafen Loft-Feeling in Rheinmetropole: IAS MEXIS erweitert den Standort in der historischen Werfthalle in Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen, 07. Oktober 2015 – Der Experte für intelligentes und nachhaltiges Instandhaltungs- und Asset-Management IAS MEXIS erweitert den Standort in der historischen Werfthalle in Ludwigshafen am Rhein um weitere 240m². Die wachsende Auftragslage und vermehrte Anfragen zur Softwarelösung DIVA DYNAMICS, führten in der Folge zu einem Unternehmenswachstum der IAS MEXIS GmbH. „DIVA DYNAMICS“ stellt Unternehmen ein Expertensystem auf der Basis von 35 Jahre Grundlagenforschung in den Bereichen Instandhaltung und Schwachstellenanalyse zur Verfügung. „Der Blick auf den Rhein, die Werften und das Mannheimer Schloss sucht in der Region seinesgleichen“ so, Geschäftsführer der IAS MEXIS GmbH Falk Pagel. „Wir lassen uns gerne von der Dynamik des Flusses und der Metropolregion Rhein-Neckar mitreißen“ so Pagel weiter.
Eigentümer der Werfthalle ist ein Unternehmen der Mitgesellschafterin cyperfection Holding GmbH, die das Gebäude im Jahr 2013 innerhalb von neun Monaten komplett saniert und renoviert hat.

 
Innovationfonds Rhineland-Paltinate has acquired a minority holding in the IAS MEXIS GmbH
By admin June 11, 2015

Our company was financed with equity capital of the Rhineland-Palatinate Innovation Fund. This fund provides young, technology-oriented companies in Rhineland-Palatinate venture capital available. Thus, the capital of the Company’s financial condition improved and created a successful startup technology companies. The capital of Rhineland-Palatinate Innovation Fund was endowed with funds from the European Regional Development Fund (ERDF) and national co-financing.

 
Successful system implementation at OSRAM SYLVANIA Inc., Hillsboro, USA
By Falk Pagel October 29, 2014

In October 2014, DIVA™ DYNAMICS has been installed in the first US-based plant of OSRAM SYLVANIA Inc., in Hillsboro, New Hampshire.

OSRAM SYLVANIA is the North American business of OSRAM AG of Germany, one of the world’s largest manufacturers. The company manufactures and markets a wide range of lighting products for business and industry, consumers, for the automotive industry, and for the computer, aerospace and other major industries worldwide. It employs about 11,200 people in North America and is headquartered in Danvers, MA.

The Hillsboro plant belongs to the Automotive Lightning Division and is original equipment supplier to most American vehicle manufacturers. After the structuring DIVA™ DYNAMICS will operate and control the Maintenance and Facility Management.

 
Freudenberg IT wird neuer Partner
By Falk Pagel October 1, 2014

Das von der Bundesregierung angestoßene Thema Industrie 4.0 soll dafür sorgen, dass die deutsche Industrie in weiten Bereichen weiterhin Weltmarktführer bleiben soll. Durch die Zusammenführung von Informations- und Kommunikationstechnologien soll Deutschland Leitanbieter moderner Produktionstechnologien werden und neue Leitmärkte (Cyper Physical Systems) gestalten und bedienen.

Aus diesen Gründen hat sich das Management der IAS MEXIS GmbH entschlossen, mit der Freudenberg IT in Weinheim zusammenzuarbeiten, die es ebenso versteht, komplexe Prozesse in effiziente Anwenderfreundlichkeit umzuwandeln. Predictive Maintenance wird bei den gesetzten Zielen die Zukunft gehören. Maschinen werden standardmäßig mit Sensoren (Condition Based Monitoring) ausgestattet sein, das Speichern von großen Datenmengen (Big Data) wird zunehmend günstiger und ihre Analyse übernimmt unsere intelligente Software DIVA DYNAMICS. Die Kompetenzschnittstellen in den Bereichen Cloud Computing, Enterprise Mobility und Services manifestierten den Entschluss zur Zusammenarbeit.

Die global ausgerichtete, strategische Partnerschaft wird ein Treiber der Industrie 4.0 und der Digital Agenda 2020 sein, von dem unsere Kunden ab sofort profitieren können. International ausgerichtet, ist die IAS MEXIS GmbH der perfekte Maintenance Management Softwarepartner der mittelständischen Fertigungsindustrie. Vor Ort und weltweit.

 

Freudenberg IT (FIT) ist ein global aufgestellter IT Full-Service Anbieter und seit 30 Jahren verlässlicher Partner des Mittelstands. Das Portfolio deckt alle Facetten der SAP-Landschaf ab: von Managed Services, über Prozess- und SAP-Beratung bis hin zur Systemintegration. Für die mittelständische Fertigungsindustrie, insbesondere Maschinenbau, Automotive und High-Tech, bietet FIT mit der FIT Shop Floor Suite eine SAP-zentrierte MES-Lösung. Produktionsnahe Systeme im Shop Floor werden so nahtlos mit der Planungsebene im Top Floor verzahnt. Damit ist FIT Wegbereiter von Industrie 4.0. Darüber hinaus ist FIT in allen wichtigen Innovationsfeldern wie Big Data/SAP HANA, Cloud Computing und Enterprise Mobility Trusted Partner: Die Experton Group attestierte FIT im Mobile Enterprise Vendor Benchmark Leaderstatus, Pierre Audoin Consultants (PAC) bewertete FIT im PAC Radar SAP-Hosting Anbieter mit „Exzellent“. Auf Augenhöhe und mit internationalem Footprint ist FIT der natürliche Partner der mittelständischen Fertigungsindustrie – lokal und global. FIT versteht es Komplexität in Nutzerfreundlichkeit zu wandeln, eben – “IT Solutions.Simplified.”

 

 
INNOVATION AWARD IT 2014
By Falk Pagel February 5, 2014

A jury of professionals has nominated the innovative relaunch of our algorithm-based maintenance-software DIVA™ DYNAMICS for the INNOVATION AWARD-IT 2014! The quality signet identifies the IAS MEXIS GmbH as an audited innovative software house.

 
Predictive Maintenance – Term Definition
By Falk Pagel January 29, 2014

teaser_blog4Over the past 50 years there have been some glittering moments in maintenance. Some terms, which have been understandable and linguistically acceptable, produced waves – sometimes even tsunamis. That is how it was with Preventive Maintenance and Weak Point Analysis, and that is how it is today with the terms Predictive Maintenance and Big Data.

A survey shows that Predictive Maintenance is in everybody’s consciousness, however with widely differing interpretations. It seems to be necessary to examine the linguistic understanding of “predictive”.

The most appropriate understanding was “anticipatory”, followed by “prophylactically” and “in time”. Predictive – with its Latin and Greek roots – means more! It is up to the maintenance-experts if they create a good thing out of it or if they create a bubble which bursts if not implemented profitably.

The prefix „PRE“ does not only mean „BEFORE“, but also „FOR“!

PREdictive Maintenance ist demnach sowohl VOR-Sorge, als auch FÜR-Sorge: Nicht nur ein Ereignis rechtzeitig erkennen, sondern sinnvoll im Vorfeld etwas dafür oder dagegen zu tun!

Thus means that PREdictive Maintenance stand for PREcaution as well as for CARE: not only detecting an incident in time but also acting in advance in a reasonable way!

 
IAS MEXIS is delighted to have gained CaseTech as a new customer!
By Falk Pagel January 24, 2014

Since the 1st of November 2013 we welcome CaseTech as a new customer. CaseTech emerged from the former casings division of Wolff Walsrode AG. CaseTech is able to look back on a long tradition as a manufacturer of high-quality casings for state-of-the-art sausage production. DIVA™ DYNAMICS ensures the future availability-controlled maintenance in 3 plants in Germany, Poland and the USA.

 
DIVA™ DYNAMICS goes international!
By Falk Pagel January 22, 2014

DIVA™ DYNAMICS is also be used abroad. The release version 5.5 meets the request for multilingualism. In order to prevent a loss of efficiency during operation there will be a language selection prior to system logon. All user interfaces and features are displayed in German and English. Every other user language can be offered on request available immediately.